Monatsarchive: Juli 2017

Eindrücke von einer Reise nach Hamburg: G20 und die Eskalation der Gewalt

Ich liebe Hamburg und komme nicht nur hierher, um gegen die G20 zu demonstrieren. Doch bei dieser Gelegenheit freute ich mich besonders auf die Vielfalt, die Begegnungen in Parks und bei Veranstaltungen. Doch es war anders, keine Ode an die Freude; die „Tochter aus Elysium“ war hinter Stacheldraht gefangen, beschützt von 20.000 Polizisten. Auflehnung und Gewalt schafften eine bleierne Atmosphäre, deren Eindrücke nun zu verarbeiten mir viel Kraft abverlangt. Dabei will ich mich im Folgenden auf das Wesentliche konzentrieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Demokratie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Eindrücke von einer Reise nach Hamburg: G20 und die Eskalation der Gewalt